Sonntag 17. und 24. März 2019

Charivari,

 

Im Rhythmus der zauberhaften Ritornellen der Rekruten und Dorfbewohner auf dem Weg zum Scheiterhaufen nehmen die Besucher am großen traditionellen Karnevalsumzug teil, an dessen Ende die Puppe Dorothee als Symbol für den Winter eingeäschert wird. Die Menschenmenge versammelt sich vor dem Opfer der Puppe für einen Schnitzelbank-Wettbewerb, bei dem kleine lustige Reime, die sich über alle Arten der Ordnung und jedwede Form von Autorität lustig machen, ausgerufen werden, um jegliche Disziplin und die bösen Wintergeister zu vertreiben. Das Feuer schließlich erwärmt die winterkalte Luft und ruft den Frühling herbei...

 

Zurück zum Programm

Sie unterstützen uns...

Alle Partner sehen
  • Logo Région Grand Est
  • Logo Département Haut-Rhin
  • Logo Musées Mulhouse Sud Alsace
  • Logo Museums Pass Musées

Eine E-Mail jeden Monat informiert Sie im Handumdrehen über unsere Neuigkeiten

um E-Mails-Marketing von zu erhalten « Écomusée d'Alsace ».
Cookies gewährleisten das reibungslose Funktionieren unserer Website. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie deren Verwendung.Erfahren Sie mehrIch akzeptiere